ALLES ZUR MUSIKTHERAPIE

Begleitung auf dem Weg zur Selbstheilung

Was ist Musiktherapie?

Musiktherapie ist ein psychotherapeutisches Verfahren und umfasst verschiedene Methoden und Ansätze, bei denen psychische Prozesse und Probleme mithilfe von Musik verdeutlicht und aufgearbeitet werden. Musik ist hierbei ein non-verbales Kommunikationsmittel des subjektiven Erlebens und wird in der therapeutischen Beziehung gezielt zur Wiederherstellung, Erhaltung und Förderung seelischer, körperlicher und geistiger Gesundheit eingesetzt.


Für wen ist Musiktherapie

Musiktherapie kann bei Erwachsenen, Kindern und Jugendlichen mit

• Angst-,  Zwangs- und Panikstörungen,

• Autismus-Spektrum-Störungen,

• Depressionen,

• Entwicklungsstörungen,

• Persönlichkeitsstörungen

• Anpassungsstörungen,

• psychosomatischen Erkrankungen,

• Demenz,

• Intelligenzminderung/geistiger Behinderung

• oder allgemeinen Verhaltensauffälligkeiten eingesetzt werden.


Auch in akuten Krisen, in Belastungssituationen, bei einem Burnout oder übermäßigem Stress macht es häufig Sinn therapeutisch zu begleiten.

Musikalische Vorerfahrung ist nicht erforderlich!

Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Musiktherapie für Sie oder Ihre Angehörigen infrage kommt, können Sie mich gerne kontaktieren.

 
  • Facebook
  • Instagram

©2020 by Praxis für Musiktherapie Nicole Kramorz.